Geiß-Nidda 2011 - TV 1907 e.V. Geiß-Nidda - der Verein für Freude an Bewegung!

Aktualisiert: 24.01.2018
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geiß-Nidda 2011

Sportbereich > Turnfeste > Gau-Kinderturnfest

Gau-Kinderturnfest in Geiß-Nidda

Eine Jacke konnte man schon gebrauchen - beim Kinderturnfest am vergangenen Sonntag auf dem Sportgelände in Geiß-Nidda. Aber auch die mitgebrachten Regenschirme kamen mehrfach zum Einsatz, wenngleich die Sonne die Teilnehmer und Besucher immer wieder durch ihr Erscheinen belohnte. Etwa 500 Kinder, aus 22 teilnehmenden Vereinen des Turngaues Wetterau-Vogelsberg waren zu dieser Open-Air-Turnveranstaltung gekommen, um ihre Leichtathletischen oder gemischten Wettkämpfe zu turnen.

Rosel Schleicher, die Vorsitzendes des Turngaues Wetterau-Vogelsberg eröffnete den Wettkampf, dem die gemeinsame Aufwärmgymnastik vorausging. Erich Eiser, Vorsitzender des Turnvereins Geiß-Nidda hieß die Gäste in Geiß-Nidda willkommen. Der Bürgermeister, Hans-Peter Seum überbrachte Grüße der Stadt Nidda und Brigitte Müller sprach Grußworte für den Ortsbeirat. Das anfängliche „Durcheinander“ von 500 Kindern war pünktlich zum Beginn in Riegen einsortiert.

Für einen reibungslosen Ablauf der Wettkämpfe sorgte das Organisationsteam des Turngaues unter Leitung von Nico Graf, sowie über 90 Helfer des örtlichen Turnvereins. Den Höhepunkt bildeten die Pendelstaffelläufe und die anschließende Siegerehrung.

Die vollständigen Siegerlisten können unter www.turngau-wv.de
eingesehen werden.

Im nächsten Jahr wird das Gau-Kinderturnfest erstmalig vom TSV Nieder Mörlen ausgerichtet.


Gau-Kinderturnfest

Bei dem diesjährigen Gau-Kinderturnfest im heimischen Geiß-Nidda am 19.06.2011 nahmen 37 Kinder teil. Schade war nur, dass uns der Wettergott nicht so hold war, doch deshalb liesen sich die Kinder ihre Motivation nicht nehmen und gaben ihr Bestes.

Herausrabende Platzierungen

WK M 10/11  3. Marcel Hannig
WK M 9/10  4. Luca Tim Walter
WK W 13/14  4. Viktoria Nagel
WK M 4/5  1. Lukas Kattenberg

An den Start gingen außerdem zwei Jungen- (3. und 6. Platz) und eine Mädchenstaffel (10. Platz).

Wir bedanken uns bei den Riegenführern, Kampfrichern, Helfen, Spendern und allen Freiwilligen, die bei Bedarf mit anpackten!


©1999-2018, TV 1907 e.V. Geiß-Nidda, Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü